Kinder aus Hoyerswerda beim Knappenseelauf erfolgreich

Unter den 239 Startern beim 12. Knappenseelauf befanden sich auch einige Kinder aus Hoyerswerda. Beim 1 Km Kinderlauf hatte Aileen Noack in 0:05:39h gewonnen. Der schnellste Junge, Till Fischer, brauchte nur vier Sekunden länger für den neuen Rundkurs am Kanu-Stützpunkt in Großsärchen. Der 2 Km Volkslauf war gleichzeitig der Hauptlauf für die Schüler bis 13 Jahre. Der Sieg in der AK 6-11 ging an Vincent Richter vom SV Großräschen in sehr guten 0:07:22h. AK 12-13 Gewinner wurde Christian Hartmann (0:07:40h).Bei den Mädchen gewann Loreen Prusakowsky (0:10:27h) aus Hoyerswerda die AK 6-11 und Jasmin Beer von der TSG Boxberg (0:07:28h) die AK 12-13. Das fleißige Lauftraining mit dem Lauftreff Lausitz e.V. hatte sich für die Schüler der Lindenschule und Kopernikus Schule ausgezahlt. 14 Schüler liefen erfolgreich in die Top 20- Wertung. Zu den schnellsten gehörten erneut Carl Hoppe und Fabian Biallas (beide 0:08:52h) sowie Dominik Hensel (0:09:45h) und Martin Pascal (0:09:46h). Sehr gute Resultate erzielten auch die Schüler vom Verein LA Rehasport Hoyerswerda beim 8 Km Hauptlauf. Jonas Zschornak wurde in 0:34:16h zweiter bei den Schülern A. Dritter wurde Paul Noack (0:38:05h). Bei der Jugend B erkämpfte Christian Heller in 0:48:35h den zweiten Platz.

2 Gedanken zu „Kinder aus Hoyerswerda beim Knappenseelauf erfolgreich

Schreibe einen Kommentar zu Keely Popple@fernseher test Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.